Close

Gentilino

Chiesa Sant'Abbondio

  1. Kontakt

    Chiesa Sant'Abbondio
    6925 Gentilino
    Tel +41 91 994 61 19

  2. Öffnung

    Ganzjährig geöffnet
    Täglich geöffnet

  3. Preise

    Eintritt frei

Die Kirche steht isoliert an einem einmaligen Aussichtspunkt und ist über einen von Zypressen flankierten Friedhofsweg zu erreichen.

Ihre Ursprünge gehen auf das Jahr 1372 zurück. Zur Pfarrkirche wurde sie jedoch erst 1530. Gegenüber der Fassade steht, leicht nach Süden versetzt, der Kirchturm mit spätromanischem Schaft. Der Bau selbst ist eine Basilika, deren hohe Fassade mit einem Tympanon abschliesst und durch Säulen mit seitlichen Voluten unterteilt ist. Im Gewölbe illusionistische architektonische Malereien von hohem künstlerischem Wert ungefähr aus der Mitte des 19. Jahrhunderts. Das helldunkel gemalte Rosenkranzbild stammt aus dem frühen 18. Jahrhundert und ist ein Werk von Antonio Giuseppe Petrini. Im nahe gelegenen Friedhof steht das im Jahre 1875 von Vincenzo Vela geschaffene Grabmal „Das Gebet“ für den Architekten Pietro Boffa aus Montagnola, der vor allem in Russland tätig gewesen ist.  Ebenfalls in diesem Friedhof befindet sich das Grab von Hermann Hesse.

  1. Disclaimer

    Die in dieser Website enthaltenen Informationen zu Dienstleistungen und Produkten werden von externen Partnern geliefert. Da diese Informationen häufigen Änderungen unterliegen, übernimmt Lugano Region für allfällige Ungenauigkeiten keine Verantwortung.