Close
Homepage > Attraktionen und Aktivitäten > See und Natur > Themenwege > Der Naturpark Monte Caslano

Themenwege - Caslano

Der Naturpark Monte Caslano

  1. Kontakt Hinweise

    Wanderwege in der Nähe!

     


    www.ti-sentieri.ch

  2. Anmerkungen

    Ort: Caslano
    Position: Monte Caslano 
    Höhe: Caslano 272 m/Monte Caslano 523 m
    Lageplan: 1353

    PROSPEKTE IN DEN FOLGENDEN SPRACHEN: Italienisch - Deutsch - Französisch – Englisch

    Merkmale Themenweg: geologisch - naturalistisch - Botanik - Panorama
    Körperliche Anstrengung: 1 (1 = leicht, 0-300m / 2 = gut, 300-600m / 3 = durchschnittlich, 600-900)
    Technischer Aufwand: T2 (T1 = Fußweg / T2 = Bergwanderweg)
    Einkehrmöglichkeiten: ja
    Verkauf lokaler Produkte: -

    Download GPS data

  3. Anreise

    Von Lugano aus ist Caslano mit dem Eisenbahn oder mit einem Linienschiff der Luganer Schifffahrtsgesellschaft erreichbar.

    Anreise mit dem öffentliches Verkehr!

  4. Wegweisung

    Vom öffentlichen Parkplatz beim Friedhof aus, wo das Auto abgestellt werden kann, erreicht man den Monte Caslano zu Fuss über die Piazza Lago am See. Hier steigt rechts die Strasse in Richtung der Grotti an. Auf dem Platz vor den Grotti beginnt und endet der Themen-Rundweg, auf dem man den 15 Bild- und Informationstafeln folgt.

    Segnaletica Caslano

  5. Download

Lehrpfad zur Flora und Fauna des Monte di Caslano. Auf dieser Wanderung geniesst man die Aussicht auf die Bucht von Caslano und von Agno, die Seeenge von Lavena Ponte Tresa und nach Italien.

Auf diesem Naturlehrpfad lernt man unmittelbar eine hoch interessante und schützenswerte Naturlandschaft kennen. Auf kleinstem Raum ist hier eine beachtliche geologische und botanische Vielfalt vereint, die insgesamt eine wertvolle Synthese der Naturlandschaft der ganzen Region darstellt.

Aus geologischer Sicht umfasst der Berg zahlreiche Gesteinsarten, vom ältesten sogenannten kristallinen insubrischen Grundgestein über Karbon-Ablagerungen und pernische Vulkaniten bis zu Dolomit aus dem Trias und Moränen aus dem Quartär: eine klassische Abfolge für die Region, die hier auf einer kurzen Wanderung geordnet sichtbar wird.

Was die Botanik anbelangt, so finden sich auf dem Monte Caslano rund 600 Arten von Gefässpflanzen und mehr als 150 Moos- und Lebermoosarten. Auf dem ausgeschilderten Lehrpfad mit 15 Informationstafeln lässt sich dieser Naturpark bequem erkunden.

Brochure Themenwege

Länge

4.4 km

Höhenmeter

Caslano – Caslano: 258 m
Caslano – Caslano: 258 m
Höhenprofil zeigen

Anforderung

mittel

Zeit

Caslano – Caslano: 1 h 25'
Caslano – Caslano: 1 h 10'

Kondition

mittel