Close

Ausflüge - Arosio - Breno - (Arosio)

Der Kastanien Weg

  1. Kontakt Hinweise

    Route auf Topographische Wanderkarte!

     


    www.ti-sentieri.ch

  2. Anmerkungen

    Thematisce Route

    Arosio - Breno: 2 h 55 min / 9.5 km / Höhenunterschied 444-484 m

    Rundwanderung

    Arosio - Breno - Arosio: 4 h 20 min / 15.1 km / Höhenunterschied 626-627 m

    Ort: Arosio
    Position: Arosio und Umgebung 
    Höhe: Arosio 859 m/Mugena 810 m/Vezio 782 m/Fescoggia 831 m/Breno 798 m/Caroggio 697 m
    Lageplan: 1333

    PROSPEKT (nicht aktualisiert) IN DEN FOLGENDEN SPRACHEN: Italienisch - Deutsch - Französisch
    TOTEM IN DEN FOLGENDEN SPRACHEN: Italienisch - Deutsch

    Merkmale Themenweg: Natur - Kultur - Botanik - Historisch
    Körperliche Anstrengung: 1 (1 = leicht, 0-300m / 2 = gut, 300-600m / 3 = durchschnittlich, 600-900)
    Technischer Aufwand: T2 (T1 = Fußweg / T2 = Bergwanderweg)
    Einkehrmöglichkeiten: ja
    Verkauf lokaler Produkte: Azienda Agricola Poma (Novaggio), Azienda Agricola Al Caroggio (Piano del Caroggio), Agriturismo Ponte di Vello, Azienda Agricola Busgnone / Coransù (Vezio)

    Download GPS data

  3. Anreise

    Der Weg führt durch Ortschaften, die alle mit den öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar sind.

    Anreise mit dem öffentliches Verkehr!

  4. Wegweisung

    Den gelben Schildern mit dem Kastaniensymbol folgend, erreicht man das gewünschte Ziel. Der Themenweg quert an einigen Stellen die Kantonsstrasse. Nachdem man diese überquert hat, geht es den entsprechenden Wegweisern nach weiter.

    Segnaletica Sentiero Castagno

  5. Download

Themenweg durch die fünf Dörfer des Alto Malcantone, durch Kastanienhaine und Birkenwälder, über Bäche und Wiesen. Neben den sehenswerten Dörfern geniesst man die Aussicht auf den Monte Rosa.

Dieser Themenweg führt über eine Länge von 15 km durch den Alto Malcantone. Neben dem Anbau von Kastanienhainen und dem Kastanienbaum sind 7 didaktische Stationen im Gelände markiert. Der Weg bietet zahlreiche Informationen über die Verarbeitungsprozesse und Verwendung des Holzes, der Kastanie und der daraus erzeugten Produkte.

Eingebettet in ein natürliches Amphitheater, das von der Gradiccioli-Bergkette dominiert wird, schweift der Blick gegen Süden über das für den oberen Malcantone typische Panorama mit einem Landschaftsmosaik, in das sich die Dörfer Mugena, Vezio und Fescoggia harmonisch zwischen bewaldete und offene Flächen einfügen.

Der Metato (grà) bildet eine didaktische Station zwischen Mugena und Vezio. In diesem Steingebäude wurden einst die Kastanien auf Holzgittern ausgelegt und über kleinem Feuer mit mässiger Rauchentwicklung getrocknet. Durch das Trocknen bleiben die Früchte für mehrere Monate haltbar. 

Brochure Themenwege

Länge

9.5 km

Höhenmeter

Arosio–Breno: 444 m
Arosio–Breno-Arosio: 626 m
Höhenprofil zeigen

Anforderung

leicht

Zeit

Arosio–Breno: 2 h 55'
Arosio–Breno-Arosio: 4 h 20'

Kondition

mittel