Close
Homepage > Familien und Kinder > Maglio del Malcantone

Miglieglia

Maglio del Malcantone

  1. Kontakt

    Maglio del Malcantone
    custode Daniele Borin
    Sentiero delle Meraviglie
    6986 Miglieglia
    Tel +41 79 609 15 60
    fondazione.malcantone@bluewin.ch
    www.magliomalcantone.ch/

  2. Öffnung

    Geöffnet am
    Dienstag
    Mittwoch
    Donnerstag
    Freitag
    Samstag
    Sonntag
    Geöffnet von April bis Oktober
    von 10:00 bis 17:00 Uhr

  3. Preise

    Eintritt frei

  4. Anreise

    Nehmen Sie den Weg, der von Ponte di Vello zum Sentiero delle Meraviglie führt

  5. Download

Die Hammerschmiede wurde 1860 von der Familie Giuseppe Righetti aus Aranno erbaut. In dieser Werkstatt wurde Eisen zu Werkzeugen und Gebrauchsgegenständen wie Sensen, Schaufeln und Hacken verarbeitet. Im Jahre 1979 ist die Stiftung “Maglio del Malcantone” gegründet worden und im Jahre 1992 restaurierte diese die Hammerschmiede und das Gebäude und ermöglichte somit, dass ein Stück Geschichte des Malcantone an spätere Generationen weitergegeben werden kann.

Das wasserbetriebene Rad berührt den „Schwanz“ der Hammerschmiede, wodurch die kreisförmige Bewegung in eine vertikale Bewegung umgewandelt wird, sodass der Hammer auf den Amboss schlägt. Diese Hammerschmiede ist zur Zeit der einzige Schwenkhammer in der Schweiz. Am 10. August 1951 musste die Hammerschmiede unerwartet stillgelegt werden, da während der Nacht der Pegel des Flusses “Magliasina” extrem angestiegen war und die Hammerschmiede überschwemmt und teilweise zerstört worden war. Fedele Agostoni, der letzte Hammerschmied (1888-1983), hat mit seiner Familie nach Miglieglia fliehen müssen.

  1. Disclaimer

    Die in dieser Website enthaltenen Informationen zu Dienstleistungen und Produkten werden von externen Partnern geliefert. Da diese Informationen häufigen Änderungen unterliegen, übernimmt Lugano Region für allfällige Ungenauigkeiten keine Verantwortung.