Close
  • Der Charme der Halbinsel
  • Der Charme der Halbinsel
  • Der Charme der Halbinsel - Monte San Salvatore
  • Der Charme der Halbinsel - Carona
  • Der Charme der Halbinsel - Carona
  • Der Charme der Halbinsel
  • Der Charme der Halbinsel
  • Der Charme der Halbinsel - Alpe Vicania
  • Der Charme der Halbinsel - Morcote
  • Der Charme der Halbinsel - Morcote

Ausflüge – San Salvatore – Ciona – Carona – Parco San Grato – Alpe Vicania – Morcote

Die Faszination der Halbinsel

Auf dieser Exkursion entdecken Sie die Südseite der faszinierenden und abwechslungsreichen Halbinsel, der malerische Parco San Grato besuchen, weiter geht es zur Alpe Vicania bis Morcote.

San Salvatore – Carona

Auf dieser Exkursion entdecken Sie die Südseite der faszinierenden und abwechslungsreichen Halbinsel des San Salvatore. Der Abstieg vom Gipfel erfolgt zunächst über einen Pfad, der sich malerisch durch den Wald schlängelt.

Bei einem Zwischenstopp in Ciona können Sie ein Grotto besuchen. In Ciona befindet sich auch eine Bushaltestelle mit Verbindungen nach Lugano und Carona. Von hier aus führt eine unbefestigte Strasse durch den Wald zu der typischen Ortschaft Carona, die sich in ihrem Ortskern ihren historischen Charme bewahrt hat.

Carona – Parco San Grato

Nur 15 Minuten Fussweg von Carona entfernt liegt der malerische Parco San Grato, der mit zahlreichen Sehenswürdigkeiten zu einer Unterbrechung diese Wanderung einlädt.

Parco San Grato – Alpe Vicania – Morcote

Weiter geht es zur Alpe Vicania, wo sich in idyllischer Lage ein Restaurant befindet (Öffnungszeiten prüfen). Die Wanderung führt durch den Wald und über einen Feldweg. Kurz nach der Alpe Vicania führt der Weg über eine Treppe mit etwa 1200 Stufen hinunter nach Morcote.

Morcote, das bereits als schönstes Dorf der Schweiz ausgezeichnet wurde, verfügt über einen gut erhaltenen Ortskern, eine sehenswerte Seepromenade und die malerische und imposante Kirche Santa Maria del Sasso, die für Besichtigungen offen steht.

Der Parco Scherrer ist ein weiteres Highlight auf dieser Route. Um die Region aus einer besonderen Perspektive zu erleben, empfiehlt sich eine Rückfahrt mit dem Schiff nach Lugano (April bis Oktober).

Länge

9 km

Höhenmeter

Salita/Aufstieg/Ascension/Ascent: 257 m
Discesa/Abstieg/Descente/Descent: 867 m

Anforderung

mittel

Zeit

San Salvatore - Morcote: 2 h 50'

Kondition

schwer

  1. Anmerkungen

    Start Ortschaft: San Salvatore
    Ankunft Ortschaft: Morcote

    Download GPS data