Close
  • Almanderweg
  • Almanderweg
  • Almanderweg
  • Almanderweg
  • Almanderweg
  • Almanderweg
  • Almanderweg
  • Almanderweg
  • Almanderweg
  • Almanderweg
  • Almanderweg

Ausflüge - Arosio - Monte Ferraro - Passo d'Agario - Mugena

Almwiesenweg

Wenn Sie historische Almen entdecken und dabei das Panorama geniessen wollen, ist der Wanderweg zwischen Arosio und Mugena (über den Monte Ferraro und den Agario-Pass) genau das Richtige!

Dieser Weg führt Sie zu den abgelegenen Häusern der Alpenbewohner, von denen einige noch genutzt werden. Die Kulisse bildet eine atemberaubende Natur, mit Flüsschen und Wildbächen, die die Kastanienhaine und Birken-, Buchen- und Nadelwälder durchziehen.

Vom Ausgangspunkt in Arosio gelangt man durch den Wald zum Monte Ferraro, von dessen Gipfel man einen atemberaubenden Blick hat. Im Gebiet La Bassa angekommen, führt der Weg an den historischen Almen vorbei und dann weiter zum Passo d’Agario und zur gleichnamigen Berghütte, von wo aus der Blick bis zu den Alpengipfeln des Kantons Wallis reicht.
Die letzte Alm auf diesem Weg ist die Alpe di Coransù. Ab hier führt der Weg über eine bequeme

Schotterstrasse, die nach Molino führt, einem Gebiet mit vielen Kastanienbäumen und einem typischen "Grà", also einer kleinen Hütte, wo die Kastanien getrocknet wurden. Hier befindet sich auch das Hofgut Fattoria Ponte Busgnone, eine ideale Gelegenheit, um sich mit Käse aus der Region zu versorgen. Ein Stück weiter bergab endet der Wanderweg in einem gut ausgestatteten Picknickbereich an den Ufern der Magliasina.

Brochure Hiking

Länge

17.3 km

Höhenmeter

Arosio - Passo d'Agario: 1064 m
Passo d'Agario - Mugena: 1085 m
Höhenprofil zeigen

Anforderung

mittel

Kondition

schwer

  1. Anmerkungen