Close
  • spazio3679.jpg
  • spazio3671.jpg
  • spazio3689.jpg
  • spazio3693.jpg

Lugano

Collezione Giancarlo e Danna Olgiati

Im Gebaud werden Werke zeitgenössischer Kunst aufbewahrt, die von den Sammlern Giancarlo und Danna Olgiati der Stadt Lugano zur Verfügung gestellt worden sind.

Die Kunsterke wurden der Stadt Lugano im Jahr 2012 in Verwahrung gegeben. Der Gebaut befindet sich im Untergeschoss des Central-Park-Gebäudes, gegenüber dem neuen Kulturzentrum LAC, und wurde mit der Unterstützung der Stiftung Caccia vom Architekten Ivano Gianola renoviert.

Die Sammlung erlebt ihre Geburtsstunde Anfang der 60er Jahre, als sich Giancarlo Olgiati als junger Rechtsanwalt auf Abenteuerreise ins Universum der zeitgenössischen Kunst begibt. Im Jahr 1985 gesellt sich seine Ehefrau Danna dazu, eine italienische Galeristin, die auf die futuristische Bewegung spezialisiert ist.

Eine unvergleichliche Auswahl von rund 100 Werken aus den 60er Jahren bis heute: Von en Hauptwerken der Arte povera und des Nouveau Réalisme bis zu den jüngsten Richtungen. Eine eigene Abteilung zeigt Gemälde des Futurismus und eine Sammlung von Künstlerbüchern.

Temporäre Ausstellung

22.09.2019 - 12.01.2020 Marisa Merz. Geometrie sconnesse palpiti geometrici

 

Disclaimer

Die in dieser Website enthaltenen Informationen zu Dienstleistungen und Produkten werden von externen Partnern geliefert. Da diese Informationen häufigen Änderungen unterliegen, übernimmt Lugano Region für allfällige Ungenauigkeiten keine Verantwortung.

  1. Kontakt

    Collezione Giancarlo e Danna Olgiati
    Riva A. Caccia 1
    6900 Lugano
    +41 91 921 46 32
    info@collezioneolgiati.ch
    www.collezioneolgiati.ch

  2. Öffnung

    Öffnungszeiten
    20.09.2019 - 12.01.2020
    Geöffnet am
    Freitag
    Samstag
    Sonntag
    Fr - So 11:00 - 18:00 und auf Anfrage.

    Jeden ersten Sonntag des Monats freien geführten Rundgang.

  3. Preise

    Eintritt frei
    Eintritt frei

  4. Zutritt für Behinderte
    • Zugang mit Rollstuhl