Close
  • Street Art Iridescent Jellyfish L7matrix Luigi Tunesi Ingegneria Sa Luganoregion 01
  • Street Art Iridescent Jellyfish L7matrix Luigi Tunesi Ingegneria Sa Luganoregion 02
  • Street Art Iridescent Jellyfish L7matrix Luigi Tunesi Ingegneria Sa Luganoregion 03
  • Street Art Iridescent Jellyfish L7matrix Luigi Tunesi Ingegneria Sa Luganoregion 04
  • Street Art Iridescent Jellyfish L7matrix Luigi Tunesi Ingegneria Sa Luganoregion 05
  • Street Art Iridescent Jellyfish L7matrix Luigi Tunesi Ingegneria Sa Luganoregion 06
  • Street Art Iridescent Jellyfish L7matrix Luigi Tunesi Ingegneria Sa Luganoregion 07
  • Street Art Iridescent Jellyfish L7matrix Luigi Tunesi Ingegneria Sa Luganoregion 08
  • Street Art Iridescent Jellyfish L7matrix Luigi Tunesi Ingegneria Sa Luganoregion 09

Änderung von Zeitplänen und mögliche Aktivitäten abgesagt

Veranstaltungen, Ausstellungen, Theatervorstellungen und Konzerte sowie Unterhaltungsanlässe aller Art könnten verschoben oder abgesagt werden.

Angesichts der ständig ändernden Situation empfehlen wir Ihnen, Öffnungszeiten und mögliche Einschränkungen der Aktivität oder des Events jeweils direkt bei den angegebenen Kontaktadressen zu überprüfen.

Trotz der laufenden Aktualisierung der Lage entschuldigen wir uns für allfällige Unannehmlichkeiten.

Lugano

Iridescent Jellyfish

Das Studio Luigi Tunesi Ingegneria SA fördert ein Kunstwerk an den Wänden seiner Büros in der Via Fola in Lugano.

Zu diesem Zweck hat das Unternehmen im Juni 2020 einen Wettbewerb ausgeschrieben und die Künstler eingeladen, Vorschläge zum Thema Wasser einzureichen. Die Jury kürte das Projekt von L7matrix, einem brasilianischen Künstler, der derzeit im Tessin lebt, zum Sieger.

Die Vorbereitungsarbeiten für die Wand fanden vom 21. bis 25. September 2020 statt, und das Kunstwerk wurde zwischen dem 28. und 30. September 2020 realisiert. Die schillernden Quallen sind eine grosse Inspirationsquelle für L7matrix, dem es in seinen Arbeiten gelingt, Bewegungen durch Farben, transparente Flächen und Farbwechsel in ihren vielen Aspekten und Formen einzufangen. Der schwarze oder dunkelblaue Hintergrund intensiviert den Kontrast der fluoreszierenden und irisierenden Farben, verstärkt ihre Intensität wie in einem tiefen Ozean, wo wir in den dunkelsten Tiefen auf leuchtende Kreaturen treffen, die dank ihres Lichts Nahrung finden und überleben. Der Künstler verwendet Sprühdosen und irisierende und überlagerte Acrylfarben. Auf diese Weise ändert sich durch die Veränderung der Perspektive, aus der man das Werk betrachtet, auch die für das Auge wahrnehmbare Farbpalette.

Dank der LED-Beleuchtung des Studios Luigi Tunesi Ingegneria SA ist das Werk ist auch in den Abendstunden (bis 00:00 Uhr) zu sehen.

Disclaimer

Die in dieser Website enthaltenen Informationen zu Dienstleistungen und Produkten werden von externen Partnern geliefert. Da diese Informationen häufigen Änderungen unterliegen, übernimmt Lugano Region für allfällige Ungenauigkeiten keine Verantwortung.

  1. Kontakt

    Luigi Tunesi Ingegneria SA
    Fola 12
    6900 Lugano
    l7mstreetart.com

  2. Anmerkungen

    Street Art Wettbewerb des Unternehmens Luigi Tunesi Ingegneria SA
    Realisierung: Zwischen 21. und 30. September 2020
    Mit Unterstützung von Luigi Tunesi Ingegneria SA