Close
  • Die Themenwege im Park San Grato
  • Die Themenwege im Park San Grato
  • Die Themenwege im Park San Grato
  • Die Themenwege im Park San Grato
  • Die Themenwege im Park San Grato
  • Die Themenwege im Park San Grato
  • Sentieri tematici del Parco San Grato 2.jpg
  • Sentieri tematici del Parco San Grato 1.jpg
  • Die Themenwege im Park San Grato

Änderung von Zeitplänen und mögliche Aktivitäten abgesagt

Veranstaltungen, Ausstellungen, Theatervorstellungen und Konzerte sowie Unterhaltungsanlässe aller Art könnten verschoben oder abgesagt werden.

Angesichts der ständig ändernden Situation empfehlen wir Ihnen, Öffnungszeiten und mögliche Einschränkungen der Aktivität oder des Events jeweils direkt bei den angegebenen Kontaktadressen zu überprüfen.

Trotz der laufenden Aktualisierung der Lage entschuldigen wir uns für allfällige Unannehmlichkeiten.

Die Themenwege im Park San Grato

62'000 Quadratmetern, eine Sammlung an Azaleen, Rhododendren und Nadelbäumen der insubrischen Region.

Der Park bietet auch zahlreiche Aussichtspunkte auf die Umgebung von Lugano und auf einige Bergspitzen der Alpen. 

Botanischer Weg

Der Weg ist gesäumt mit Informationstafeln zu Zierpflanzen und zur wilden Vegetation des Parks.

Panoramaweg

Wichtigsten Stationen dieses Themenwegs sind die verschiedenen Aussichtspunkte des San Grato Parks.

Relaxweg

Eine ideale Verbindung aller ebenen und leicht begehbaren Wegstücke des Parks.

Kunstweg

Viele Künstler haben einige ihrer Werke zur Verfügung gestellt, die der Spaziergänger auf seinem Weg durch den Park bewundern kann.

Sinnensweg

Der Weg wird alle Besucher in einem schonenden und bewussten Weise begleiten, zur Suche vergessener empfindungen.

Märchenweg

Dieser Weg ist in seiner einfachen und spielerischen Art ganz den Kindern gewidmet.

 

Brochure Themenwege

Disclaimer

Die in dieser Website enthaltenen Informationen zu Dienstleistungen und Produkten werden von externen Partnern geliefert. Da diese Informationen häufigen Änderungen unterliegen, übernimmt Lugano Region für allfällige Ungenauigkeiten keine Verantwortung.

  1. Kontakt

  2. Anreise

    Mit dem Postauto über die Linie Lugano-Carona. Der Park verfügt auch über einen eigenen öffentlichen Parkplatz.

    Anreise mit dem öffentliches Verkehr!