Close
  • Unterwegs auf den Almwegen: Nr.1 Monte lema - Alp Cima Pianca
  • Unterwegs auf den Almwegen: Nr.1 Monte lema - Alp Cima Pianca
  • Unterwegs auf den Almwegen: Nr.1 Monte lema - Alp Cima Pianca
  • Unterwegs auf den Almwegen: Nr.1 Monte lema - Alp Cima Pianca
  • Unterwegs auf den Almwegen: Nr.1 Monte lema - Alp Cima Pianca
  • Unterwegs auf den Almwegen: Nr.1 Monte lema - Alp Cima Pianca
  •  Unterwegs auf den Almwegen: Nr.1 Monte lema - Alp Cima Pianca
  • Unterwegs auf den Almwegen: Nr.1 Monte lema - Alp Cima Pianca
  • Unterwegs auf den Almwegen: Nr.1 Monte lema - Alp Cima Pianca

Themenwege - Monte Lema

Unterwegs auf den Almwegen

Die fünf Ausflüge führen vom Gipfel des Monte Lema den Berghang hinunter durch die eindrückliche Naturlandschaft, in die die Alpbetriebe eingebettet sind. Man trifft auf duftende Rhododendren, durchstreift alte Kastanienwälder und weite Buchenhaine und stösst auf Ruinen, die an die Mühen vergangener Zeiten erinnern.

Auf dem Weg kreuzt man Kuhherden, schottische Kühe, Ziegen und Pferde, die auf den bunten Wiesen weiden. Diese zeichnen sich im oberen Teil des Berghangs durch die massive Präsenz von Grünerlen aus, während talwärts vor allem Ginster und Farne vorherrschen.

Nr. 1 - Monte Lema - Alpe di Cima Pianca

Diese Alp gehört dem Patriziat von Novaggio und liegt am Wanderweg “Tra Cielo e Terra“. Zurzeit werden dort Mutterkühe aus der Region gehalten. Es besteht die Möglichkeit, das kleine Forstmuseum zu besuchen

Nr. 2 - Monte Lema - Tramboschino - Casera

Dieses Gebiet wurde in der Zeit von 1900 bis 1960 aufgeforstet. Die gepflanzte Waldart umrahmt den Hang, verleiht der Landschaft Farbe und schützt den Talboden vor Naturgefahren.

Nr. 3 - Monte Lema - Alpe di Mageno - Breno

Auf dieser Alp des Patriziats von Breno werden rund siebzig Ziegen gehalten, um vor Ort Ziegenkäse zu produzieren.

Nr. 4 - Monte Lema - Alpe Agario - Alpe di Coransù - Alpe Firinescio - Fescoggia

Diese Alp gehört dem Patriziat von Fescoggia und liegt eingebettet in der traumhaft schönen, unberührten Natur des Firinescio-Tals.

Nr. 5 - Monte Lema - Alpe Agario - Alpe Nisciora - Varera - Mugena

Die Alpe Agario ist geprägt von weiten Wiesen, die von schottischen Ziegen und Kühen beweidet werden, und von der Anwesenheit des Bergfasans. Das Amphitheater Gradiccioli bietet auch die Möglichkeit einer Erfrischung.

Brochure Themenwege

  1. Kontakt Hinweise

    FUNIVIA MONTE LEMA
    6986 Miglieglia

    Tel. +41 91 609 11 68
    info@montelema.ch
    www.montelema.ch

  2. Anmerkungen

    Frühlingfahrplan: 08:45 -17:15 Uhr von April bis Juni
    Sommerfahrplan: 08:15 -17:45 Uhr Juli und August
    Herbstfahrplan: 08:45-17:15 Uhr September bis zur Schliessung


    Die Seilbahn fährt normalerweise im Halbstundentakt.
    Bei schlechtem Wetter nur jede Stunde.

  3. Wegweisung

    Sulla Via degli Alpeggi 1 CIma Pianca Sulla Via degli Alpeggi 2 Tramboschino Sulla Via degli Alpeggi 3 Alpe di Mageno Sulla Via degli Alpeggi 4 Fescoggia Sulla Via degli Alpeggi 5 Mugena

  4. Download