Close

Strassenradfahren

Die Vorteile des Radfahrens auf der Strasse liegen auf der Hand: Sie können längere Strecken bewältigen als zu Fuss, Sie sehen mehr und bleiben gleichzeitig aktiv und verbunden mit der Natur.

Die Region Lugano ist einfach die richtige Destination für Bike-Fans. Herrliche Strecken über Gebirgspässe führen durch Weinberge und Täler auf malerischen Strassen und laden den Besucher ein, Lugano auf dem Fahrrad zu erkunden. 

Schwierigkeitsgrade Strassenfahren

"Es gibt keinen schöneren Ort als die Region von Lugano: hier, wo ich geboren und aufgewachsen bin, ist meine Liebe zum Radsport entstanden. Ich lade Sie ein, diese paradiesische Ecke der Schweiz auf den verschiedensten Routen zu erleben."

(Filippo Colombo)

Strassenradfahren

Radwege

Entdecken Sie die Radwege in der Region Lugano

Entdecken Sie

Strassenradfahren

Radwege

Entdecken Sie die Radwege in der Region Lugano

Entdecken Sie

Bike Friendly Einrichtungen

Aufenthalt in einer Einrichtung mit massgeschneiderten Top-Serviceleistungen für anspruchsvolle Gäste, die Wert auf eine einmalige und personalisierte Erfahrung legen.

Entdecken Sie

Spezielle Hotels Angebote

Entdecken Sie den idealsten und bequemsten Ort, an dem Sie übernachten können. Es ist möglich, aus verschiedenen Arten von Unterkünften zu wählen, die spezielle Pakete anbieten.

Entdecken Sie

Bike Vermietung, Shuttle Bike, Fahrrad-Führer und Werkstätten

Entdecken Sie alle angebotenen Zusatzdienste wie Vermietung, Guide, Fahrrad-Shuttleservice und Werkstätten.

Entdecken Sie

Bike Transport

Entdecken Sie, wie Sie Ihr Fahrrad mit öffentlichen Verkehrsmitteln in der Region Lugano transportieren können.

Entdecken Sie

Fahrrad geführte Ausflüge und Erlebnisse

Entdecken Sie die Auswahl an geführten Fahrrad-Ausflügen und Erlebnissen.

Entdecken Sie

Veloland Schweiz

Die schönsten Strecken der Schweiz.

Entdecken Sie

Outdoor

Peaks and Palms

Die Gipfel der Schweizer Berge, die Palmen am Ufer des Luganersees, das milde Klima, und die für die Südschweiz typische Gastfreundschaft sind die idealen Elemente für einen Aktivurlaub unter freiem Himmel in der Schönheit der Natur.

Entdecken Sie

Outdoor

Peaks and Palms

Die Gipfel der Schweizer Berge, die Palmen am Ufer des Luganersees, das milde Klima, und die für die Südschweiz typische Gastfreundschaft sind die idealen Elemente für einen Aktivurlaub unter freiem Himmel in der Schönheit der Natur.

Entdecken Sie

Bike Special Events

Alle Veranstaltungen

Radwege

  • 15 Ergebnisse
Anforderung
Kondition
Zeit
Strassenradfahren - LUGANO – MORCOTE – CASLANO – MIGLIEGLIA – TESSERETE – MONTE BAR – MONTE BRÈ - LUGANO

Lugano Rennrad-Tour

Rundradtour in drei Etappen durch die abwechslungsreiche, grüne Landschaft dieser Region.

3 ETAPPE

Länge 160.4 km
Zeit 15 h 15'
Höhenmeter 4321 m
Anforderung schwer
Kondition schwer
Strassenradfahren - LUGANO – CARONA – MORCOTE – PONTE TRESA – PORTO CERESIO (I) – RIVA SAN VITALE – MELIDE – LUGANO

Der See von Lugano

Diese klassische und doch immer wieder spannende Route um einen Teil des Luganersees führt auch ein Stück durch Italien.

Länge 77.4 km
Zeit 5 h 10'
Höhenmeter 897 m
Anforderung schwer
Kondition schwer
Strassenradfahren - AGNO – CASLANO – SESSA – MIGLIEGLIA – AROSIO – GRAVESANO – AGNO

Malcantone-Rundgang

Auf dieser Radtour durchquert man das ganze Gebiet dieser grünen und stark bewaldeten Hügellandschaft, deren malerische Dörfer die Route noch attraktiver machen.

Länge 50 km
Zeit 4 h 20'
Höhenmeter 1139 m
Anforderung schwer
Kondition schwer
Strassenradfahren - LUGANO – ALBONAGO – MONTE BRÈ – CASTAGNOLA – CASSARATE – LUGANO

Der Weg zum Monte Brè

Lugano liegt am Fuss des Monte Brè, der die Stadt von Osten her überragt und beschützt.

Länge 24 km
Zeit 2 h 15'
Höhenmeter 659 m
Anforderung schwer
Kondition mittel
Strassenradfahren - AGNO – LUINO (I) – GERRA GAMBAROGNO – MONTE CENERI – AGNO

Entdeckung der zwei grössten Seen im Tessin

Diese grenzüberschreitende Route verbindet das Südtessin mit dem Nordtessin.

Länge 76.6 km
Zeit 5 h
Höhenmeter 909 m
Anforderung schwer
Kondition schwer
Strassenradfahren - LUGANO – CANOBBIO – TESSERETE – ORIGLIO – COMANO - LUGANO

In Richtung Capriasca entlang der alten Eisenbahnstrecke

Die erste Etappe der Velopiste zwischen Canobbio und Lugaggia führt durch den Wald entlang der früheren Bahnlinie, die einst Lugano mit den umliegenden Dörfern verband.

Länge 28.7 km
Zeit 2 h 40'
Höhenmeter 772 m
Anforderung schwer
Kondition mittel
Strassenradfahren - LUGANO – CARONA – MORCOTE – AGNO – ORIGLIO – TESSERETE – LUGANO

Rund um Lugano

Ein faszinierender und abwechslungsreicher Rundweg, auf dem Sie das Herz der Region Lugano entdecken.

Länge 56.8 km
Zeit 4 h 20'
Höhenmeter 995 m
Anforderung schwer
Kondition schwer
Strassenradfahren - LUGANO – CARONA – MORCOTE – MONTAGNOLA – LAGHETTO DI MUZZANO – LUGANO

Die Halbinsel hoch und wieder herunter

Die Route führt Sie bergauf zum malerischen Dorf Carona und zum idyllischen Parco San Grato.

Länge 40.8 km
Zeit 3 h 30'
Höhenmeter 922 m
Anforderung schwer
Kondition schwer
Strassenradfahren - LUGANO – PORLEZZA (I) – LANZO D’INTELVI (I) – SIGHIGNOLA (I) – AROGNO – MELIDE – LUGANO

Die italienische Panoramaterrasse mit Blick auf Lugano

Diese Route führt Sie über die Grenze auf den Gipfel des Sighignola (1.320 m), der zwar in Italien liegt, aber ein für das Tessin typisches Panorama bietet.

Länge 73.6 km
Zeit 6 h 20'
Höhenmeter 1726 m
Anforderung schwer
Kondition schwer
Strassenradfahren - AGNO – PONTE TRESA – SESSA – LAGHETTO DI ASTANO – MIGLIEGLIA – ARANNO – AGNO

Im Herzen der Region Malcantone zwischen Wäldern und Hügeln

Der Name der Tour ist Programm.

Länge 51.1 km
Zeit 4 h 40'
Höhenmeter 1288 m
Anforderung schwer
Kondition schwer
Strassenradfahren - AGNO – CASLANO – PONTE TRESA – PURA – AGNO

Entdecken Sie die lokalen Sehenswürdigkeiten

Entdecken Sie die vielen verschiedenen Sehenswürdigkeiten, die es in diesem kleinen Winkel des Tessins gibt - ganz bequem auf dem Fahrrad, entspannt in die Pedale tretend, weit weg vom Autoverkehr.

Länge 20.7 km
Zeit 1 h 25'
Höhenmeter 258 m
Anforderung schwer
Kondition leicht
Strassenradfahren - LUGANO – TESSERETE – MOTTO DELLA CROCE (MONTE BAR) – MAGLIO DI COLLA – SONVICO – LUGANO

Hinauf zum imposanten Monte Bar

Der Monte Bar ist seit jeher ein beliebtes Ausflugsziel für die Einheimischen der Region Lugano und hat sich im Laufe der Zeit zu einem obligatorischen Ziel für alle Lugano-Besucher entwickelt, die die Natur und das Radfahren lieben.

Länge 45.9 km
Zeit 4 h 50'
Höhenmeter 1625 m
Anforderung schwer
Kondition schwer
Strassenradfahren - LUGANO – TESSERETE – BIDOGNO – BOGNO – MAGLIO DI COLLA – TESSERETE – LUGANO

Die Val-Colla-Tour

Die Route führt auf dem Abschnitt zwischen Canobbio und Tesserete zunächst von der Stadt an den Ortsrand.

Länge 36.6 km
Zeit 3 h 20'
Höhenmeter 1000 m
Anforderung schwer
Kondition schwer
Strassenradfahren - AGNO – PONTE TRESA – MIGLIEGLIA – CADEMARIO – BIOGGIO – AGNO

An den Hängen des Monte Lema

Diese Route führt zum Monte Lema, der einen Panoramablick von 360° über die Region Malcantone bietet und zu deren Wahrzeichen geworden ist.

Länge 38.4 km
Zeit 3 h 15'
Höhenmeter 867 m
Anforderung schwer
Kondition schwer
Strassenradfahren - Basel - Bellinzona - Lugano - Mendrisio - Chiasso

Nord-Süd-Route Nr. 3, Basel-Chiasso

Warum nicht mal über die Alpen ins Tessin radeln?

Länge 374 km
Zeit 25 h 20'
Höhenmeter 4613 m
Anforderung schwer
Kondition schwer