Close
  • Piazza Cioccaro

Lugano

Piazza Cioccaro

Die Piazza Cioccaro beherbergte den Kindergarten der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts, der 1844 in Lugano von Filippo Ciani gegründet wurde und bis 1892 in Betrieb war.

Das Gebäude wird 1934 abgerissen, um Platz für einen neuen Platz zu schaffen, der anfangs "del sole" genannt wird. Dieser führt zum Aufstieg von Chiattone, der zur Kathedrale führt. Nachdem die Seilbahn 1886 in Betrieb genommen worden war, hieß der Platz Piazza Funicolare.

Den alten Ortsnamen von Cioccaro erhielt er 1942 wieder. Der Name Cioccaro hat eine uralte Tradition, aus der seit dem Ende des 13. Jahrhunderts Zeugnisse hervorgehen. Es erinnert an den "Glockenturm" der Dialekti ciuchée und bezieht sich hier auf den Glockenturm von San Lorenzo, der die Umgebung überblickt.

Source: cantonetto.ch/content/piazza-cioccaro

Disclaimer

Die in dieser Website enthaltenen Informationen zu Dienstleistungen und Produkten werden von externen Partnern geliefert. Da diese Informationen häufigen Änderungen unterliegen, übernimmt Lugano Region für allfällige Ungenauigkeiten keine Verantwortung.

  1. Kontakt

    Piazza Cioccaro, Lugano
    6900 Lugano

  2. Öffnung

    Ganzjährig geöffnet
    Täglich geöffnet