Close
  • Foce Stagione 2022 2023 Copy Mattia Barbieri Luganoregion 01
  • Foce Stagione 2022 2023 Copy Luganoregion 04
  • Foce Stagione 2022 2023 Copy Luganoregion 02
  • Stagione Foce 2022 2023 Copy Magliocchetti Luganoregion 03

Foce Spielzeit 2022—2023

22 September 2022 - 29 Januar 2023
Studio e teatro FOCE, Lugano
Via Foce 1

Im Foce in Lugano beginnt eine neue Spielzeit. Nun wird das Veranstaltungsprogramm in den verschiedenen Sälen bis Januar 2023 der Öffentlichkeit präsentiert.

Die neue Spielzeit, die im Oktober beginnt, steht ganz im Zeichen eines runden Jubiläums, denn das Studio Foce feiert sein zehnjähriges Bestehen. Im Laufe dieser Zeit waren bereits zahlreiche Künstler aus der internationalen und Schweizer Szene hier zu Gast. Ein Programm, in dem sich heimische mit internationalen Kunsterscheinungen aus der Welt von Theater, Musik, Kino und Tanz mischen und das so für reizvolle Begegnungen sorgt.

Zu den vom Foce kuratierten Veranstaltungen gehört auch die Theaterveranstaltung «Home».

«Home» präsentiert dem Publikum die kreative Vielfalt der Ensembles, die auf dem Gebiet der italienischen Schweiz beheimatet sind. Es bietet ein breite Palette von Themen und verschiedenen Theateransätzen, in denen sich die Genres oft miteinander vermischen: vom Körper- zum Sprechtheater, von Komödien bis hin zum Marionettentheater sowie von vor Ort ausgelegten Werken bis hin zu solchen, die auf Tanz oder Gesang basieren.

Mit der Veranstaltung «Garden» hingegen tragen ausländische Ensembles zum Programm des Teatro Foce bei.

Dank der Veranstaltung «Raclette» im Studio Foce erhält auch die Musik Raum. Sie ermöglicht einen Blick auf die interessantesten Erscheinungen der internationalen Musikwelt, die zum Entdecken und zu Gesprächen einlädt. Zur Feier des 10-Jahr-Jubiläums des Studio Foce ist ein Konzert der Tre Allegri Ragazzi Morti geplant.

Die Veranstaltungen im Rahmen des Projekts «Random» werden fortgesetzt – dessen Ziel ist es, den Konzertsaal allen Vereinen, Organisationen, Gruppen und Zusammenschlüssen von jungen Menschen in der Region zur Verfügung zu stellen, die eine Veranstaltung oder einen musikalischen Abend durchführen möchten.

Auch die von Agorateca zusammengestellten und kuratierten Veranstaltungen kommen nicht zu kurz: Die erste ist «Club Cult – Original Version», bei der in diesem Jahr eine Auswahl von Filmen in Originalsprache gezeigt werden. Die zweite ist «Agorateca Incontri», bei der der direkte Austausch in den Fokus gestellt und Gelegenheit geboten wird, Schriftsteller, Dichter, Musiker, Journalisten, Grafikdesigner und Illustratoren in einem familiären Ambiente zu treffen, um sich so voll und ganz der grenzenlosen Welt der künstlerischen Suche und Neugierde hinzugeben.

Neben dem vom Foce kuratierten Programm enthält der Spielplan auch einige Veranstaltungen der aktuellen Spielzeit des LAC – einige davon wurden in Zusammenarbeit mit der Rassegna Senza Confini des Teatro Pan und dem Kunstzentrum MAT organisiert. Auch in diesem Jahr gibt es wieder zahlreiche Kooperationen mit lokalen Events oder Festivals wie dem Festival Internazionale del Teatro e della scena contemporanea, dem Festival Internazionale delle Marionette, der Veranstaltung «SOLOinscena» des emanuele.santoro.teatro und den Lugano Animation Days, die von der GSIFA organisiert werden.

Eine neue Saison, in der es wieder Grossartiges zu entdecken und Momente voller Emotionen zu erleben gibt.

Disclaimer

Die in dieser Website enthaltenen Informationen zu Dienstleistungen und Produkten werden von externen Partnern geliefert. Da diese Informationen häufigen Änderungen unterliegen, übernimmt Lugano Region für allfällige Ungenauigkeiten keine Verantwortung. In Ansicht der sich ständig ändernden COVID-19-Pandemie-Situation empfehlen wir Ihnen, sich bei den oben genannten Kontaktpersonen über mögliche Beschränkungen Ihrer Aktivitäten zu informieren.

  1. Organisation