Close
  • Lago Dei Cigni Ballet Preljocaj Jc Carbonne Luganoregion 05
  • Lago Dei Cigni Ballet Preljocaj Jc Carbonne Luganoregion 03
  • Lago Dei Cigni Ballet Preljocaj Jc Carbonne Luganoregion 04
  • Lago Dei Cigni Ballet Preljocaj Jc Carbonne Luganoregion 06

Ballet Preljocaj – Der Schwanensee

09 - 10 Dezember 2022
LAC Lugano Arte e Cultura, Lugano
Piazza Bernardino Luini 6

Uhrzeiten:
09.12.2022: 20:30
10.12.2022: 20:30

Nach "Romeo e Giulietta", das in der Spielzeit 2018/19 im LAC zu sehen war, kehrt Angelin Preljocaj, der grosse französische Choreograf mit albanischen Wurzeln zum erzählenden Ballett zurück und nähert sich Tschaikowskys musikalischem Meisterwerk mit zeitgenössischen Arrangements an.

Mit seinen sechsundzwanzig Tänzerinnen und Tänzern und einem Bühnenbild, das mit Videoprojektionen arbeitet, gestaltet Preljocaj eine Aufführung, in der die Erzählstruktur des Balletts von Marius Petipa in einer ungewöhnlichen und bewegenden Version präsentiert wird.

Die Geschichte wird aktualisiert und in der Welt der Industrie und der Finanzen angesiedelt, ohne dabei ihre geheimnisvolle Dimension zu verlieren. Preljocaj behält den Wechsel zwischen der realen Welt und einem Fantasieuniversum bei und betont den zeitgenössischen Aspekt, indem er die Figuren auf ökologische und zukunftsgerichtete Thematiken fokussiert.

Der Choreograf kehrt zu einem Ballett zurück, in dem Erzählung, Tanz und Musik vollkommen ineinander verschmelzen. Er interpretiert Tschaikowskys Meisterwerk auf neue Weise und benutzt dazu auch elektronische Musik des Kollektiva 79D.

Durch die Vermischung verschiedener Tanzstile taucht Angelin Preljocaj einfallsreich und brillant in den romantischen Nebel des Sees ein, wo die Liebesgeschichte zwischen Prinz Siegfried und dem Schwan Odette/Odile ihren Anfang nimmt.

Preise

Von CHF 44.- bis CHF 129.-

Buchung

Disclaimer

Die in dieser Website enthaltenen Informationen zu Dienstleistungen und Produkten werden von externen Partnern geliefert. Da diese Informationen häufigen Änderungen unterliegen, übernimmt Lugano Region für allfällige Ungenauigkeiten keine Verantwortung. In Ansicht der sich ständig ändernden COVID-19-Pandemie-Situation empfehlen wir Ihnen, sich bei den oben genannten Kontaktpersonen über mögliche Beschränkungen Ihrer Aktivitäten zu informieren.

  1. Organisation