Close
  • Spettacolo 2023 La Edad De Oro Israel Galva N Copy Felix Vazquez Luganoregion 01
  • Spettacolo 2023 La Edad De Oro Israel Galva N Copy Umberto Favretto Luganoregion 02

La Edad de Oro – Israel Galván

11 Februar 2023
LAC Lugano Arte e Cultura, Lugano
Piazza Bernardino Luini 6

Zeitplan

20:30 - 22:30

Der grosse bailaor Israel Galván aus Sevilla zelebriert das Goldene Zeitalter des Flamenco mit einer Show, in der er diese wunderbare Epoche zusammen mit seinen Brüdern David und Alfredo Lagos (Gesang bzw. Gitarre) neu aufleben lässt.

Eine Interpretation, die durch eine gelungene Mischung aus Tradition und Moderne den Kanon des klassischen Flamencos sprengt.

Bezüglich des Flamencos haben Historiker, Spezialisten und Kritiker, wie in allen Kunstsparten, nach und nach verschiedene Perioden definiert. Das Goldene Zeitalter des Flamencos umfasst den Zeitraum vom späten 19. Jahrhundert bis zu den 1930er Jahren. Diese Periode ist vorwiegend vom Gesang und Tanz geprägt, während die Gitarre erst später eine immer wichtigere Rolle übernahm.

Heute kann kein Tänzer, ausser in Ausnahmefällen, die Qualität, Reinheit und Kreativität derjenigen erreichen, die den Flamenco zu seinem Höhepunkt brachten und sein "Goldenes Zeitalter" prägten.

Die Stimme von David Lagos, der die Lieder des Goldenen Zeitalters wie einen Schatz hütet, und die Musik des Gitarristen Alfredo Lagos aus Jerez, der Wiege des Flamencos, begleiten den Tanz von Israel Galván, der brillant und voller unerschöpflicher Energie ist: Seine Arme und sein Oberkörper folgen den typischen technischen Haltungen des traditionellen Flamencos, doch durch seine tänzerische und choreografische Arbeit verleiht er ihnen eine moderne, zeitgenössische Form und erweckt sie zu neuem Leben.

Preise

Von CHF 15.- bis CHF 49.-

Disclaimer

Die in dieser Website enthaltenen Informationen zu Dienstleistungen und Produkten werden von externen Partnern geliefert. Da diese Informationen häufigen Änderungen unterliegen, übernimmt Lugano Region für allfällige Ungenauigkeiten keine Verantwortung. In Ansicht der sich ständig ändernden COVID-19-Pandemie-Situation empfehlen wir Ihnen, sich bei den oben genannten Kontaktpersonen über mögliche Beschränkungen Ihrer Aktivitäten zu informieren.

  1. Organisation