Close
  • 03 1 358.jpg
  • 01 3 358.jpg
  • 02 8 358.jpg
  • 04 10 358.jpg
  • 05 6 358.jpg
  • 06 9 358.jpg
  • 07 2 358.jpg
  • 08 4 358.jpg
  • 09 7 358.jpg
  • 10 5 358.jpg
  • 2   Capanna Bar.JPG
  • 8.jpg
  • 9.jpg
  • 10.jpg
  • 11.jpg
  • 12.jpg
  • 13.jpg
  • 14.jpg
  • 15.jpg

Mountain Bike - Bidogno - Capanna Bar - Bidogno

Monte Bar Bike - Nr. 358

Diese panoramareiche Höhentour führt vorbei an Weiden, einer Berghütte, einer Alphütte, einem Agrotourismus und einer Alp. Eine klassische Mountainbike-Tour oberhalb von Lugano über die Hänge des Monte Bar mit der gleichnamigen „Bike friendly“ Berghütte.

Die Route beginnt in Bidogno. Von hier aus ist auf einer 6.7 km langen geteerten Strasse ein Höhenunterschied von 600 Metern zu bewältigen, um den wunderschönen Aussichtspunkt Motto della Croce zu erreichen.

1,4 km vor dem Zwischenhalt auf dem Motto della Croce befindet sich der Agrotourismus Alpe Rompiago und bietet eine erste Gelegenheit für eine Verschnaufpause. Kurz danach beginnt der Fahrweg, der an der Berghütte Monte Bar vorbei nach Piandanazzo führt, der ideale Ort für eine längere Pause.  

Jetzt geht es über einen Single Trail bergab bis zum Fahrweg, der unterhalb der Alpe Musgatina wieder zum Motto della Croce und nach Bidogno führt.

Das eigentliche Ziel der Tour ist die auf einer wunderschönen Anhöhe gelegene Berghütte Monte Bar. Von hier aus geniesst man eine herrliche 180°-Aussicht, die vom Monte Gazzirola über die Denti della Vecchia und den Golf von Lugano bis zu den Hügeln des Malcantone und zum Monte Tamaro reicht. Im Westen reicht der Blick bis zu den Viertausendern der Walliser Alpen und der Mischabel und zum Monte Rosa.

Brochure Mountain Biking

Länge

22.2 km

Länge davon Naturbelag

7 km (7 von 22.2)

Länge davon Singletrail

3 km (3 von 7)

Höhenmeter

Bidogno - Bidogno: 916 m
Höhenprofil zeigen

Anforderung

mittel

Kondition

mittel

  1. Anmerkungen

    n.b.:

    1. Auf der Tour gibt es mehrere Übernachtungsmöglichkeiten: Den Agrotourismus Alpe Rompiago, die Berghütte Monte Bar oder die Berghütte Tassera.
    2. Wer mit dem Auto anfährt, kann sich die ersten 3,5 km Anstieg sparen und direkt bis zur Barriere von Borisio fahren. Dort stehen rund 10 Parkplätze zur Verfügung (Anmerkung: Ab Somazzo weist die Strasse zum Teil Unebenheiten auf).

    Download GPS data

  2. Wegweisung

    358