Parco Ciani

Lugano

Eintritt frei

Am Seeufer und nur wenige Schritte vom belebten Stadtzentrum Luganos erstreckt sich der Parco Ciani, der zu den schönsten Parks der Schweiz gehört und eine Attraktion für Tausende Touristen ist.

Mit einer Fläche von 63`000 Quadratmetern ist der am See gelegene Park die grüne Lunge der Stadt. Dank seiner einmaligen Lage in unmittelbarer Nähe zum Stadtzentrum ist der Parco Ciani ein beliebter Ort, in dem Einheimische wie Touristen Entspannung suchen und im Schatten der jahrhundertealten Bäume spazieren gehen. Die Wege winden sich durch prächtige Blumenbeete, gesäumt von Statuen und Springbrunnen, und eingefasst in den sehr gepflegten Englischen Rasen. Der Park ist in zwei Bereiche aufgeteilt. Den ersten Bereich in der Umgebung der Villa Ciani erreicht man durch den Haupteingang am Ende der Uferpromenade. Dieser Bereich weist sowohl die Merkmale eines italienischen Gartens als auch des englischen Gartens auf: üppige Blumenbeete wechseln sich ab mit Grünflächen und Bäumen und Sträuchern aus allen Ländern. Der zweite Bereich erstreckt sich vom Schiffsanleger bis zum Fluss Cassarate und hat einen „wilderen“ und urwüchsigen Charakter. Hier befinden sich Eichen, Linden, Platanen und Ahorn, die typische Vertreter der Tessiner Wälder sind. Innerhalb dieses bewaldeten Bereichs befindet sich der Kinderspielplatz mit zahlreichen Spielmöglichkeiten für Kinder jeden Alters. Im Stadtpark Ciani liegen darüber hinaus verschiedene Gebäude: die Villa Ciani, das Kongresshaus, der Schiffsanleger, das kantonale Naturkundemuseum und die Kantonsbibliothek.

Riva Albertolli, Lungolago, 6900 Lugano

Disclaimer
Die Informationen auf dieser Website, die Dienstleistungen oder Produkte betreffen, werden von externen Partnern bereitgestellt. Diese Informationen können sich häufig ändern; aus diesem Grund kann Lugano Region für eventuelle Ungenauigkeiten nicht haftbar gemacht werden.